Sommerzeit ist Kirschenzeit!

Während im April und Mai noch die blühenden Kirschbäume uns mit ihrem Anblick verzauberten, gibt es bereits die reifen und saftigen Vitaminbomben, bei uns zu kaufen.

Die Kirsche ist ein Steinobst und gehört botanisch der Familie der Rosenblütler an. Sie stammt ursprünglich aus der Gegend um das Schwarze Meer und wird heute weltweit in gemässigten Klimazonen kultiviert.

Über die Hälfte der Schweizer Kirschen stammen aus der Nordwestschweiz. Kirschen müssen reif geerntet werden, weil sie nach dem Pflücken nicht mehr nachreifen. Die Vielzahl der Kirschensorten ist aufgeteilt in zwei Gruppen: Süss- und Sauerkirschen. Daneben gibt es die seltene Gruppe der Bastardkirschen (Kreuzung aus Süss- und Sauerkirschen).

Beitrag erstellt am 11. Juli 2019

…und vorbei ist!