Hausgemachtes Sauerkraut dazu Blut- und Leberwürste

Wir haben für Sie wieder frisches hausgemachtes Sauerkraut. Eingestampft in Tontöpfen, wie es schon meine Grosseltern gemacht haben.

Das Haltbar machen in Milchsäure ist eine der ältesten Konservierungsmethoden der Menschheit. Sie wurde bereits zu Zeiten des antiken Griechenlands praktiziert. Auch wenn vor allem Deutschland in vielen Teilen der Welt für Sauerkraut bekannt ist – das Einmachen von Weisskabis war nicht nur in Europa populär. Kimchi, die koreanische Sauerkraut-Variante, kennt man zum Beispiel ebenfalls seit dem 7. Jahrhundert. Dass Sauerkraut als Wintergemüse gilt, hat ebenfalls einen geschichtlichen Hintergrund: Nicht nur war es die ganze kalte Jahreszeit über haltbar, sondern es lieferte durch seinen hohen Vitamin-C-Gehalt auch jede Menge Nährstoffe, die Mangelerscheinungen vorbeugten.

Dazu frische Blut und Leberwürste, von der Metzgerei Tschannen in Muttenz/Magden.

Tschannen Fleisch & Wurstwaren - Magden, Switzerland | Facebook

Würste gibt es auf Vorbestellung ab Mittwoch, 6. Januar 2021 ! Bestellung jeweils am Dienstag bis 11.00 Uhr.